Körper-Respekt von Innen und Aussen

Wie ist es möglich in unserer dickenfeindlichen Welt eine Kultur von
Körper-Respekt zu leben?

Diätkultur, Bodyshaming und insbesondere fat shaming sind in unserer Gesellschaft allgegenwärtig. In der Workshop Reihe fragen wir uns, wie wir trotz dieser Phänomene zu einer Kultur von Körper-Respekt gelangen und was wir selbst dazu beitragen können.
Dafür starten wir einerseits bei uns selbst im Kleinen und sprechen darüber, wie wir unserem eigenen Körper mehr Respekt entgegenbringen können. Für eine Kultur von Körper-Respekt braucht es aber andererseits auch gesellschaftliche Veränderungen. Was wir hier im Kleinen wie im Grossen beitragen können, ist ebenfalls Thema des Workshops

3-teilige Workshop Reihe

Mehr Informationen und die Daten sind in Planung.
Melde dich an für den Newsletter:
https://www.yes2bodies.ch/newsletter/